Ferienresorts, Erlebnisbäder, Einkaufszentren - eine Millionen-Abzocke?


Auf folgenden Seiten entsteht eine Übersicht von Orten in Deutschland und im benachbarten Ausland, in denen verschiedene Firmen ihre Aktivitäten zur Realisierung von Ferienresorts, Saunalandschaften, Erlebnisbädern, Einkaufszentren, Seniorenresidenzen und Wellness - Anlagen entfaltet haben.

Oft gehen diese Projekte einher mit Multiplex-Kinos, Eisdiscos, Bowlingbahnen und ganzen Hotelkomplexen.

Banken und Fondsgesellschaften, die zur Finanzierung beitragen sollen, haben jedoch die immensen Risiken dieser Projekte teilweise erkannt, öffentliche Fördermittel werden vorsichtiger und zunehmend bedarfsorientiert ausgegeben.

Nicht zuletzt regt sich Widerstand in den betroffenen Gemeinden gegenüber völlig überdimensionierten Vorhaben; Bürgerbegehren kippen entsprechende Beschlüsse der Gemeinde- bzw. Stadtvertretungen.

Die Übersicht soll Entscheidungsträgern und Kapitalanlegern bei der Auswahl ihrer Geschäftspartner helfen und dazu beitragen, Fehlentscheidungen auf Kosten der betroffenen Bürgerinnen und Bürger sowie zu Lasten der Umwelt zu vermeiden.


Fördeland Therme Glücksburg

Flensborg Avis: "Torben Rist vom Ingenieurbüro für Energieeffizienz (IFE) in Flensburg wehrt sich gegen die Vorwürfe der Glücksburger Bürgermeisterin Kristina Franke (parteilos), dass sein Energie-Gutachten über die Fördeland-Therme nicht fundiert sei."


06.06.2014 Fördeland Therme Glücksburg: Borgmester fyrer energi-rådgivere

- For at sige det sådan - jeg har fyret rådgiverfirmaet, sagde Kristina Franke. Det viste sig nemlig, at der kun var tale om skøn. Der fandtes slet ikke vandmålere i de forskellige afdelinger, og derfor kunne firmaet Ingenieurbüro für Energieeffizienz (IFE) i Flensborg heller ikke sige noget om, hvor meget vand, der bliver brugt hvor i Fördeland-Therme.


29.04.2014 Interspa Wonnemar Neu-Ulm: Keime im Wasser: Wonnemar muss Erlebnisbecken schließen

Das Freizeitbad Wonnemar Neu-Ulm muss vor der Eröffnung der Freibadsaison das Erlebnisbecken im Freien schließen. Grund sind technische Probleme und deswegen auch Keime im Wasser.


21.04.2013 Highship Industries: Die Flensburger Flieger-Posse am Harniskai

Flensburg träumte von einer Zukunft als neue Hochburg für den Flugboote-Bau. Doch die Investorin hat alle geblendet. Umso tiefer sitzt nun die Enttäuschung in der Fördestadt.


05.04.2013 Highship Industries Flensburg: Harniskai: Stadt fällt auf Plagiat herein

Die Internet-Selbstdarstellung der Highship Ltd., die in Flensburg Bodeneffektfahrzeuge zu montieren versprach, ist ein lupenreines Plagiat. Die Informationen über das innovative Unternehmen beziehen sich gar nicht auf Geisels Firma Highship Ltd. in Bristol, sondern auf einen wirklichen Global Player - auf Airbus in Toulouse.


Fördeland Therme Glücksburg: Wo sind die Millionen versickert ?


Bodetal-Therme (Uwe Deyle): Große Risiken, zu wenig Besucher: Prüfer nehmen Therme ins Visier

Sommerurlaub 2014

Sommerurlaub 2014 auf Gran Canaria

ab 29,90 € / Nacht:

Bungalow mit Meerblick - Sommerurlaub 2014 auf Gran Canaria

Hinweise/Impressum